Hochsommerliche Wettkämpfe beim 21. Böfinger Reitturnier







Als schweisstreibende und ungeachtet dessen gelungene Veranstaltung wird das diesjährige Böfinger Reitturnier allen Beteiligten in Erinnerung bleiben. Der Hochsommer war für zwei Tage ins Örlinger Tal zurückgekehrt und hatte Reiter und Pferde, aber auch die Turnierhelfer vor besondere Herausforderungen gestellt. Bei Temperaturen knapp unter 30 Grad Celsius kam den Teilnehmern die vom Richterkollegium angeordnete Marscherleichterung etwas zugute, während insbesondere unser Parcours- und der Parkplatzdienst unter stechender Sonne seine Aufgaben meistern musste.

Ohne Stechen, wie bereits im Vorjahr, endete der sportliche Höhepunkt der Springwettbewerbe. Große Siegerin in der Springprüfung Klasse M** war die Laupheimerin Samanta Laack, die mit Miss Mity gewann. Lange Zeit sah es nach einem Stechen derjenigen Reiter aus, die mit vier Fehlerpunkten auf unserem schmucken Turniergelände ins Ziel galoppierten. Als letzte Starterin im abschließenden M**-Springen war Samanta Laack es, die den einzigen fehlerfreien Ritt zeigte und ihre 15 Konkurrenten hinter sich lassen konnte. Mit ihren 16 Jahren war sie die jüngste Starterin des Turniers.

Zuvor schon konnte Laack beide Abteilungen der Glücksspringprüfung der Klasse M* für sich entscheiden. Ebenfalls als Einzige mit 22 Punkten auf dem Konto und zwar mit Miss Mity in Abteilung eins und mit L Ami De Chanel und 20 Zählern in der zweiten Abteilung. Die Plätze zwei und drei sicherte sich Hendrik Mader (Trochtelfingen) mit Ciabatta und Gabbana. Einen vierten Platz erritt die Wiblingerin Dominique Schmid mit Laura.

Auch in den Dressurprüfungen sahen die Zuschauer erfreuliche Leistungen. Am Samstag wurde in der Klasse L auf Kandare geritten. Die Siegerin Ann-Kristin Mayrhofer aus Tettnang lag mit Alessandro drei Zehntel vor Norbert Diehr-Selg mit Da Vinci. Platz drei sicherte sich Monika Maucher (Bergatreute) mit Winny Puuh.

Alle Ergebnisse des 21. Böfinger Reitturniers finden Sie hier


Wir bedanken uns bei den Turnierteilnehmern für den fairen Wettkampf, bei unseren Sponsoren und Spendern für die wohlwollende Unterstützung, bei den Zuschauern für ihr geschätztes Interesse und bei allen Turnierhelfern für die engagierte Mitarbeit! Wir möchten gemeinsam alles daran setzen, auch im kommenden Jahr wieder ein attraktives Böfinger Reitturnier ausrichten zu können.